Aktuelle Neuigkeiten

Stand 22.11.2023

Arbeitseinsatz am 25.11.23

Es werden noch dringend Helfer gesucht.
Helft uns, gemeinsam unser Schützenheim wieder auf Vordermann zu bringen.

Whisky Tasting am 25.11.23

Wir haben noch Plätze frei !!!
Infos zur Veranstaltung und Anmeldung HIER

Aktuelle Termine

RKW 2023/24

Freitag 27.10.2023 – ein erfolgreicher Tag für unsere beiden Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch.


29.10.2023

RKW 2023/24

Am Freitag den 13. Oktober sind unsere Sportpistolen-Mannschaften in den Rundenwettkampf gestartet.

Die erste Mannschaft tritt wieder in der Gauoberliga an. Die Schützen Dimitri Hasmüller, Josef Ferber und Thomas Merkele, welche bereits letzte Saison in der ersten Mannschaft geschossen haben, werden diese Saison von den Schützen Ingo Bachmann und Peter Nitsche unterstützt. Die Aufgabe des Mannschaftsführers hat Peter Nitsche übernommen.

In der ersten Runde musste unsere erste Mannschaft gegen Rögling antreten. Mit einem Ergebnis von 1042 : 1001 Ringen wurde der erste Saisonsieg errungen. Die Mannschaften aus Oberndorf und Mertingen trennten sich mit einem knappen 1043:1040.

Ergebnisse der Einzelschützen:

Aktuelle Tabelle:

In unserer zweiten Mannschaft starten heuer Markus Gluch (letzte Saison erste Mannschaft), Dieter Steigert, Josef Auer und Bernd Litricz. Mannschaftsführer bleibt Dieter Steigert.

Die zweite Mannschaft startete etwas unglücklich mit 933 : 962 Ringen gegen die erste Mannschaft aus Rain. In der parallel laufenden Begegnung siegte Wemding 1 mit 949 : 780 Ringen gegen Kesseltal Bissingen 1.

Ergebnisse der Einzelschützen:

Aktuelle Tabelle:

18.10.2023

DM Hannover 2023

.

.

Deutsche Meisterschaft 2023 – Zwischenstand

Vier Sportler unserer Schützengilde haben sich dieses Jahr für eine Teilnahme an der deutschen Meisterschaft qualifiziert. Unsere Athleten konnten bzw. werden in den Disziplinen KK-Unterhebelgewehr und Auflage KK-Sportpistole ihre Fähigkeiten mit den besten Sportlern des gesamten Bundesgebiets messen.

Am vergangenen Wochenende fand der erste Wettkampf in der Disziplin KK-Unterhebelgewehr in Hannover statt. Hierbei konnte sich Michael Baumann mit 334 Ringen in der Klasse „Herren I“ einen 31. Platz sichern. In der Klasse „Herren II“ errang Peter Nitsche einen 44. Platz mit 341 Ringen und Dieter Steigert mit 295 Ringen den 101. Platz.

In der Mannschaftswertung konnte sich somit die Schützengilde einen 20. Platz sichern.

Das Schützenmeisteramt gratuliert den Teilnehmern zu dieser tollen Leistung und bedankt sich für die würdige Vertretung der Gilde nach außen.

Der Wettkampf in der Disziplin Auflage KK-Sportpistole steht noch aus. Sobald das finale Ergebnis feststeht, werden wir hier zeitnah darüber berichten. Wir wünschen unserem Schützen „Gut Schuss“!

(Text und Bilder: Michael Baumann)
02.10.2023

Gründerfest 2023

.

.

Donauwörths älteste Vereinigung wird 620 Jahre alt. Beim Gründerfest feierte die Schützengilde Geburtstag im geselligen Kreise, aber nicht leise.

Donauwörth – Mit insgesamt 12 Salutschüssen aus dem Vorderladergewehr wurden die Feierlichkeiten zum 620. Geburtstag der „Königlich Privilegierten Schützengilde 1403“ am vergangenen Samstag lautstark eröffnet. Vierzig Schützinnen und Schützen hatten sich versammelt um in geselliger Runde den Festtag der Schützengilde zu begehen.

Nach den Begrüßungsworten des 1. Schützenmeisters Markus M. Sommer wurde während einer Schweigeminute den Verstorbenen der Gilde gedacht. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen bot sich den Mitgliedern die Möglichkeit, Anekdoten aus der langen und ereignisreichen Geschichte der Schützengilde auszutauschen.

Im Anschluss folgte die feierliche Siegerehrung der Gaumeisterschaften 2023 durch den 2. Schützenmeister Dieter Steigert. Dieser hatte die Ehre, die besten Sportler mit 17 Goldmedaillen, 11 Silbermedaillen und 8 Bronzemedaillen auszuzeichnen. Besonders hob dieser seine Freude darüber hervor, dass es die „Königlich Privilegierte Schützengilde 1403“ mit dieser Gemeinschaftsleistung auf den 5. Platz des Medaillenspiegels im Schützengau „Donau-Ries“ geschafft hatte.

Ein besonderer Höhepunkt des Abends war die musikalische Darbietung von Marlyn Klose und Christine Nitsche. Das Duo begleitete die Mitglieder der Gilde mit Gesang und Akustikgitarre immer wieder durch das bunte Programm. Abgerundet wurden die Feierlichkeiten durch ein gemeinsames Bingospiel, bei dem dem Sieger eine Keule vom Reh in Aussicht gestellt wurde. Diese konnte sich Klaus Säuberlich sichern. Bei Tischgesprächen und dem einen oder anderen Getränk, klang der Abend für manchen Gast erst sehr spät aus.

(Baumann Michael)

08.08.2023

Gau-Meisterschaft 2022/23

.

.

Gaumeisterschaften in Donauwörth

Am vergangenen Samstag den 29.07.2023 fanden in unserem Vereinsheim zum ersten Mal seit über 15 Jahren wieder Gaumeisterschaften statt.

Die 21 angemeldeten Schützen hatten dabei die Möglichkeit Ihr Können in den Disziplinen Zielfernrohrgewehr 100m, Zielfernrohrgewehr 50m und Ordonanzpistole unter Beweis zu stellen.

Im Anschluss an die Wettkämpfe wurde die Siegerehrung durch den Gausportleiter Franz Müller durchgeführt, der in seinen Begrüßungsworten auf eine Wiederholung der Wettkämpfe im nächsten Jahr in Aussicht stellte.

In der Disziplin Zielfernrohrgewehr 100m konnte den ersten Platz Johannes Draxler mit einem Ergebnis von 163,5 Ringen sichern. Den zweiten Platz errang mit 161,6 Ringen Alexander Süßmann, gefolgt von Michael Draxler auf dem dritten Platz mit 160,5 Ringen (alle Kgl. Priv. SG 1403 Don).

Der erste Platz beim Zielfernrohrgewehr 50m ging an unseren 2. Schützenmeister Dieter Steigert mit 163,0 Ringen.

Nervenaufreibend wurde es in der Disziplin Ordonanzpistole. Hier entschied nur ein Ring zwischen dem ersten und zweiten Platz. Den ersten Platz konnte sich mit 365 Ringen Markus Gluch (Kgl. priv. SG 1403 Don) sichern. Mit 364 Ringen ging der zweite Platz an Herbert Müller (VSG Wemding). Auf Platz 3 landete Eric Salumae (Gem. Mertingen) mit 349 Ringen.

4 Schützen auf dem 25m-Stand bei der Gau-Meisterschaft 2022/2023 B.24

In der Mannschaftswertung Ordonanzpistole konnte die Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth mit 954 den ersten Platz erreichen. Die Mannschaft der Gemütlichkeit Mertingen sicherte sich mit 938 Ringen den zweiten Platz. Für die Kgl. Priv. Schützengilde traten an: Dieter Steigert (249 Ringe), Markus Gluch (365 Ringe) und Manfred Kapfer (340 Ringe). Für Mertingen starteten: Maria Mair (261 Ringe), Eric Salumae (349 Ringe) und Wolfgang Mair (328 Ringe)

Die Vorstandschaft der Schützengilde 1403 Donauwörth gratuliert allen Siegern und dankt den ehrenamtlichen Helfern des Schützengau Donau-Ries, die diesen Wettkampf erst möglich gemacht haben.

03.08.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

Nach 8 spannenden Wettkampftagen stehen die Ergebnisse im Bezirks-RWK GK-Spopi 2023 fest.

Unsere Mannschaft konnte mit Ø 1352,88 Ringen einen sehr guten zweiten Platz hinter Wemding I (Ø 1388,88 Ringen) erreichen. Details findet Ihr unter „Rundenwettkampf“.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Schützen, welche die Gilde so erfolgreich vertreten haben.

03.08.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

Freitag 16.06.2023 – es kommt  im Rundenwettkampf Pistole GK zum direkten Wettstreit zwischen dem Tabellen-Ersten Wemding I und Donauwörth.

Wiederholt konnten unsere Schützen mit 1408 Ringen ein Ergebnis von über 1400 Ringe erreichen. Leider war dieses sehr gute Ergebnis nicht ausreichend – Wemding I siegte mit 1422 Ringen und konnte die Tabellenführung damit souverän verteidigen.

25.06.2023

Fronleichnam 2023

.

.

Die Fahnenabordnung der Kgl. priv. Schützengilde 1403 Donauwörth hat am Donnerstag, 08.06.2023, bei strahlendem Sonnenschein an der Fronleichnamsprozession teilgenommen. Vielen Dank allen Teilnehmer, die die Gilde hier vertreten haben.

Im Anschluss an die Prozession haben wir uns im Schützenheim zum Grillen und gemütliche Beisammensein getroffen. Ein paar Impressionen hierzu findet Ihr in der Galerie.

12.06.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

Am Freitag den 02.06.2023 ist unsere GK-Mannschaft zu Hause gegen Wemding 2 angetreten. Der Sieg ging mit 1.400 Ringen zu 1.219 Ringen nach Donauwörth. Herzlichen Glückwunsch unseren Schützen zu dieser sehr guten Leistung. Für Donauwörth starteten Dimitri Hasmüller (359), Markus Gluch (361), Ingo Bachmann (327) und Bernd Litricz (353).

Am 18.06. kommt es in Wemding zum Duell an der Tabellenspitze – es bleibt spannend.

06.06.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

Mit etwas Verspätung – der Webmaster bittet das zu entschuldigen – hier noch die Ergebnisse des Rundenwettkampfs der Bezirksliga 1 unserer GK-Pistolen-Schützen.

Am dritten Wettkampftag trat unsere Mannschaft gegen Wemding I an und konnte sich mit 1408 : 1381 Ringen gegen den aktuellen Tabellenführer durchsetzen.

Dieses sehr gute Ergebnis konnte zwei Wochen später leider nicht wiederholt werden und so unterlag die Mannschaft aus Donauwörth mit 1272 : 1342 Ringen gegen Rain/Lech.

Nachdem Donauwörth am 5ten Wettkampftag schießfrei hatte, traten unsere Schützen am 21.05.23 (Runde 6) gegen die Rote Rose aus Ebermergen an. Die Wettkampfpause hatte offensichtlich gut getan – mit 1442 konnte das Ergebnis aus Runde 3 noch überboten werden. Ebermergen hatte mit 1262 Ringen nicht genug entgegenzusetzen.

Nach 6 von 10 Wettkampftagen liegt Wemding mit 8:2 in der Tabelle auf Platz 1 – Donauwörth folgt mit 6:4 Punkten auf Rang 2. In der Einzelwertung liegen Dimitri Hasmüller mit Ø 368,00 Ringen und Markus Gluch mit Ø 364,75 Ringen auf den Plätzen 2 und 3.

Freuen wir uns auf dich noch ausstehenden Runden und drücken unseren Schützen die Daumen.

Gut Schuss.

29.05.2023

Bezirksmeisterschaft 2023

.

.

Bei den Bezirksmeisterschaften 2022/23 konnten sich Sportler unserer Gilde jeweils einen 1. Platz, einen 2. Platz und zwei 3. Platz sichern. Die genauen Platzierungen findet Ihr auf unserer Seite Erfolge

Das Schützenmeisteramt gratuliert den erfolgreichen Schützen. Gleichzeitig danken wir allen Teilnehmern, die unsere Gilde sportlich bei diesem Wettkampf vertreten haben.

29.05.2023

Siegerehrung der 46. Donauwörther Stadtmeisterschaft 2023

 

Am Samstag (22.04.2023) fand die feierliche Siegerehrung der 46. Donauwörther Stadtmeisterschaft im Vereinsheim der Königlich Privilegierten Schützengilde 1403 Donauwörth statt.

Bereits zum 46. Mal fand die Stadtmeisterschaft der Donauwörther Schützenvereine statt. Die stolze Anzahl von 99 Schützen aus den verschiedenen Ortsteilen traten an, um ihre Fähigkeiten in den verschiedenen Disziplinen zu messen. Dem besten Schützen gebührt die Ehre, für ein Jahr den Titel „Donauwörther Stadtkönig“ tragen zu dürfen. Ebenfalls wurde in diesem Rahme das traditionelle Sauschießen ausgetragen, bei dem sich die besten Schützen den besten Sonntagsbraten sichern konnten.

Die Preisverteilung und Königsproklamation wurde durch den 2. Schützenmeister der Kgl. Priv. SG 1403 Dieter Steigert und den Oberbürgermeister der Stadt Donauwörth und gleichzeitig Schützenkommisar der Kgl. Priv. SG 1403 Herrn Jürgen Sorré durchgeführt.

Den Titel des Stadtkönigs konnte sich für das Jahr 2023 mit einem 45,45 Teiler Max Hofer von Hubertus Riedlingen sichern.

Die Titel der Stadtmeister wurden wir folgt vergeben:

  • Luftgewehr Herren mit 390 Ringen
    Jürgen Herde, Hubertus Riedlingen
  • Luftgewehr Damen mit 383 Ringen
    Dunja Müller, Hubertus Riedlingen
  • Luftgewehr Jugend mit 358 Ringen
    Johannes Hofer, Hubertus Riedlingen
  • Luftgewehr Schüler mit 173 Ringen
    Katja Kundinger, Adler Berg
  • Luftgewehr Schüler Auflage mit 180 Ringen
    Elisabeth Strobel, Gemütlichkeit Nordheim
  • Luftgewehr Auflage I mit 287 Ringen
    Jürgen Rammer, Gemütlichkeit Nordheim
  • Luftgewehr Auflage II mit 298 Ringen
    Wilfried Rau, Hubertus Riedlingen
  • Luftpistole (offen) mit 384 Ringen
    Marius Hanenberg, Hubertus Riedlingen
  • Luftpistole Auflage I mit 281 Ringen
    Dieter Steigert, Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth
  • Luftpistole Auflage II mit 287 Ringen
    Manfred Kapfer, Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth
  • Sportpistole (offen) mit 281 Ringen
    Markus Gluch, Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth

Die Mannschaftswertug in der Disziplin Luftgewehr gewann Hubertus Riedlingen vor Frohsinn Auchsesheim. Dritter wurde die Mannschaft von Hubertus Zirgesheim. Den vierten Platz belegten die Schützen von Adler Berg. Es folgten die Mannschaften von Gemütlichkeit Nordheim auf Platz 5 und Adler Wörnitzstein auf Platz 6. Die Gastgeber der Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth belegten den siebten Platz.

In der Disziplin Luftpistole konnte sich den Mannschaftssieg die Kgl. Priv. SG 1403 Donauwörth sichern. Die Schützen von Hubertus Riedlingen errungen den zweiten Platz, auf Platz 3 schaffte es die Luftpistolen Mannschaft von Hubertus Zirgesheim.

25.04.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

In der zweiten Runde des GK-Rundenwettkampfs musste unsere Mannschaft gegen die VSG 1879 Wemding 2 antreten. Dabei unterlag Donauwörth gegen Wemding mit 1143 : 1294 Ringen. Im Parallel-Wettkampf trat Ebermergen gegen Rain an und siegte mit 1355 : 1335 Ringen. Wemding 1 hatte schießfrei.

25.03.2023

Rundenwettkampf 2022/23

.

.

Parallel zu den Rundenwettkämpfen im Gau (KK-Spopi) startete der Rundenwettkamp auf Bezirksebene mit der GK-Pistole.

Am 12.03 trat unsere GK-Mannschaft im ersten Duell gegen die Rote Rose Ebermergen I an und konnte mit einem fulminanten 1350 : 1267 Ringen einen ersten Erfolg verbuchen. Herzlichen Glückwunsch zum guten Start.

Die Mannschaften aus Rain und Wemding I trennten sich mit 1260 : 1277 Ringen. Wemding II hatte Schießfrei.

20.03.2023

Rundenwettkampf 2022/23

Bereits am 10.03.2023 fand für unsere zwei Mannschaften die letzte Runde im diesjährigen Rundenwettkampf der 25-Meter-Pistole statt.

Mit einem Sieg gegen Buren Nordendorf 3 mit 985 : 972 Ringen konnten sich unsere zweite Mannschaft den Klassenerhalt in der Gauliga sichern

Unsere erste Mannschaft kämpfte in der Gauoberliga gegen Mertingen I im direkten Wettkampf um die Platzierungen. Mit 1054 : 972 Ringen konnten die Donauwörther einen deutlichen Sieg erreichen und sich damit den zweiten Platz im Gesamt-Klassement der Gauoberliga sichern

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank allen fleißigen Schützen.

Gaumeisterschaft 2023

Die Gaumeisterschaften 2023 waren für die Kgl. priv. Schützengilde ein voller Erfolg.

Das Schützenmeisteramt ist sehr stolz auf 19 Starter in 53 Wettkämpfen, 14 Gaumeister, 8 zweite Plätze und 7 dritte Plätze. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.

Eine Übersicht aller Ergebnisse der Schützen der SG1403 findet ihr hier.

Rundenwettkampf 2022/23

Unsere Erste Mannschaft musste sich an Ihrem 9ten Wettkampftag mit hervorragenden 1048 Ringen den Altschützen aus Oberndorf mit 1056 Ringen geschlagen geben. Schade, dass ein Durchschnitt von 262 Ringen nicht zum Erfolg gereicht hat. Bester Schütze war Markus Gluch mit 267 Ringen. Die geschlossen gute Mannschaftsleistung komplettierten J. Ferber  (264 Ringe), E. Hartlieb (259 Ringe) und T. Merkle (258 Ringe).

An 10.03 2023 steht der letzte Wettkampftag an. Hier treten unsere erste Mannschaft im direkten Duell gegen Gemütlichkeit Mertingen I an und entscheiden den Kampf um den zweiten Platz in der Gauoberliga.

In der Gauliga trat unsere zweite Mannschaft gegen Buren Nordendorf 2 an. Der Sieg ging mit 993 : 944 Ringen an die Nordendorfer. Bester Schütze in der zweiten Mannschaft war Peter Nitsche mit 250 Ringen. Die Mannschaft vervollständigten I. Bachmann (236 Ringe), D. Steigert (235 Ringe) und M. Baumann (223 Ringe).

Da die Kgl. priv. Schützengesellschaft aus Rain im parallel laufenden Wettkampf gegen Buren Nordendorf III gewinnen konnte, hat unsere zweite Mannschaft am letzten Wettkampftag (10.03.2023) den Klassenerhalt in der Gauliga im direkten Duell gegen Norfendorf III selber in der Hand.

Herzlich Willkommen

Wir heißen hiermit alle Schützen von „Rote Rose Ebermergen e.V.“, die zukünftig auf unserem 25m-Stand trainieren und Ihre sportlichen Wettkämpfe austragen werden, herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit euch!

Im Namen aller Mitglieder, das Schützenmeisteramt

RWK 2023

Unsere zweite Mannschaft ist mit einer knappen Niederlage in die Rückrunde des Rundenwettkampfs gestartet. Bei frostigen Minusgraden  unterlag Donauwörth der Mannschaft aus Rain mit 960 zu 987 Ringen. Herzlichen Glückwunsch den Rainern und vielen Dank unseren Schützen für die gute Mannschaftsleistung.

Hiasl-Pokal 2023

Logo Bayrischer-Hiasl-Pokal

Dabei sein ist alles!

Am Mittwoch den 01.02.2023 fand die erste Runde des „Bayerischen Hiasl Pokal“ statt. Unsere Mannschaft unterlag leider mit 950 Punkten zu 827,83 Punkten gegen die Mannschaft von Hubertus Tapfheim. Dies bedeutet leider das frühzeitige Ausscheiden aus dem diesjährigen Wettkampf.

Dennoch gab es einen „kleinen Sieg“ für die Gilde. Wir hatten die stattliche Anzahl von 16 Schützen am Start. Das Schützenmeisteramt bedankt sich ganz herzlichst bei allen Teilnehmern.

RWK 2023

Erste Mannschaft startet mit Sieg in die Rückrunde der Gauoberliega

Am Freitag den 27.01.2023 startete unsere erste Mannschaft erfolgreich in die Rückrunde der Gauoberliega. Die Mannschaft der Kgl. priv. Schützengilde 1403 gewann mit 1045 Ringen gegen die VSG Wemding 1 mit 938 Ringen.

Wir gratulieren zu der sehr guten geschlossenen Mannschaftsleistung mit 274 Ringe (Dmitriy L.), 264 Ringe (Markus G.), 260 Ringe (Josef F.) und 247 Ringe (Thomas M.)

Verdientes Mitglied wird im Rahmen der Sebastianifeier 2023 geehrt.

Unser verdientes Mitglied Markus Gluch wurde im Rahmen der 536. Sebastianifeier durch die erste Gauschützenmeisterin Rita Schnell mit dem goldenen Sebastiani-Orden geehrt. Als ehemaliger Sportwart und zweiter Schützenmeister brachte er sich über viele Jahre aktiv in unserer Gilde ein und ist auch heute noch im Ausschuss tätig. Herzlichen Glückwunsch im Namen des gesamten Vereins und Schützenmeisteramtes.

Mannschaftssieg für Donauwörth

Am Samstag den 21.01.2023 nahmen erstmals drei Schützen unser Gilde an der DSB-Disziplin KK-Unterhebelrepetierer 50m teil. Der Wettkampf erfolgte im Rahmen des Meldeblocks 2 der diesjährigen Gaumeisterschaft. In der Altersklasse wurde der erste Platz durch Manfred Kapfer und der zweite Platz durch Dieter Steigert errungen. Den ersten Platz in der Schützenklasse konnte sich Michael Baumann sichern.

Herzlichen Glückwunsch.

Diese noch „junge“ Disziplin ist nur ein Beispiel für das breite Spektrum, das unsere Gilde sportlich zu bieten hat. Solltet Ihr auch Lust auf diese Disziplin (oder auch eine andere) haben, so hilft euch unser Sportleiter gerne weiter.

Aktuelles im Januar / Februar 2023

Logo Bayrischer-Hiasl-Pokal

Am 01. Februar 2023 ab 19.00 Uhr im Schützenheim

Schützengilde 1403 Donauwörth vs. Hubertus Tapfheim

Es werden noch Schützen für Luftpistole und Luftgewehr gesucht!